Motive zum Kaffeehaus Nottebrock
-----
Sie sind hier: Willkommen > Das Nottebrock

Das Nottebrock

Kleiner Rundgang

Küche Konditorei Empore Cafè Terrasse

Grundriss

Klicken Sie auf den Grundriss, um mehr über
die einzelnen Bereiche des Nottebrock zu erfahren.

Küche

Hierher kommt alles Kulinarische, was wir Ihnen zu bieten haben. Sie ahnen es — die Küche, das Herzstück des Nottebrock, wenn man so will.

Hier kredenzen unser Küchenchef und sein Team für Sie den ganzen Tag über frische Leckereien für jede Tageszeit, jeden Appetit und jene verschiedenen Geschmäcker, über die sich ja bekanntlich nicht streiten lässt.

Haben Sie schon Appetit bekommen? Dann werfen Sie doch direkt einen Blick in unsere aktuelle Wochenkarte!

Konditorei

Nehmen Sie das Nottebrock doch einfach mal mit. Denn alles, wofür wir von jeher bekannt und geschätzt waren und heute umso mehr sind, gibt es auch zum Mitnehmen: Kuchen, Torten, Gebäck und viele weitere Anreize für die eine oder andere kleine Sünde.

Gleiches gilt übrigens auch für die zahlreichen Kaffeespezialitäten, die Sie als „Notte To Go“ mitnehmen können, wohin Sie wollen.

Für die schnelle Mahlzeit finden Sie darüber hinaus stets frische Köstlichkeiten an unserer Snack-Theke oder dem Notte To Go-Shop im Cafè Welsch.

Café

Hier wird klar, was das Nottebrock als echtes Kaffeehaus ausmacht: Der Charme vergangener Tage wurde mit neuen, zeitlosen Elementen zu einem ganz eigenen Stil kombiniert, der uns viel positives Feedback unserer Stammgäste und eine wachsende Gemeinde neuer „Fans“ beschert hat.

Allen gemein ist, hier die Seele baumeln zu lassen, sich der Tagespresse oder Freunden zu widmen — oder einfach nur außerordentlich gut essen und trinken zu können.

Terrasse

Ob Sonnenbrand, Erkältungen oder Passanten, die Sie neidvoll anstarren: All das können Sie auf der Außenterrasse des Nottebrock erleben — je nach Jahreszeit und Neigung ...

Wir können Ihnen aber versichern, dass es an warmen Frühlings- und heißen Hochsommertagen nichts besseres gibt, als inmitten des geschäftigen Treibens der Siebengebirgsmetropole Bad Honnef einen Latte macchiato zu genießen.

Chronik

1906 bis 1907 Bau des Hauses in der Hauptstraße 27c
1912 bis 1947 Inhaber Familie Nottebrock
(mit Unterbrechung in den Kriegsjahren)
1947 bis 1959 Inhaber Familie Schaack
1960 bis 1982 Inhaber Familie Jürgens
1982 bis 1992 Inhaber Familie Disselhoff
1992 bis 2001 Inhaber Hans und Anita Welsch
seit 2002 Inhaber Randolph und Andrea Welsch
-----